Schwierigkeitsgrade

Schwierigkeitsgrade fb-skala

Die Boulderprobleme sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Welchen Schwierigkeitsgrad ein Problem besitzt, ist durch seine Farbe gekennzeichnet. Dies geht von gelb (sehr leicht) bis schwarz (extrem schwierig). Sobald du dich für ein Problem entschieden hast, bleib auf der Route und versuche keine anderen Steine zu nutzen. Die Startsteine sind immer mit weißen Punkten gekennzeichnet. Versuche hier mit den Händen zu starten!

Gelb – sehr leicht

Grün – leicht

fl. violett – etwas schwieriger

fl. orange – mittel

Blau – schwierig

Rot – sehr schwierig

Schwarz – extrem schwierig

Weiß – wird zur besseren Unterscheidung der Routen eingesetzt, kann alles Mögliche sein, von leicht bis sehr schwer